Hasen unter Wasser?

Seehasen sind jetzt im Aquarium zu sehen. Foto: Zoo-Aquarium Berlin

Seehasen sind jetzt im Aquarium zu sehen. Foto: Zoo-Aquarium Berlin

Der Name Seehase klingt erst einmal putzig, und man denkt an flauschiges Fell . . . Aber Seehasen sind Fische, die am Meeresboden leben und so gar nicht putzig. Mancher findet sie sogar ausgesprochen hässlich. Der andere Name, unter dem die Tiere auch bekannt sind, passt da vielleicht besser: Lumpfisch. Wer sich ein eigenes Urteil über die Attraktivität der Seehasen bilden will, kann dies jetzt im Zoo-Aquarium Berlin tun. Weiterlesen

Neuzugang am Robbenfelsen

Am Robbenfelsen leben jetzt zwei Nördliche Seebären. Foto: Zoo Berlin

Am Robbenfelsen leben jetzt zwei Nördliche Seebären. Foto: Zoo Berlin

Die Robbenfelsen gehören zu meinen frühesten Erinnerungen. Wenn ich als Kind mit meinen Eltern im Zoo war, gehörte die Fütterung dort zu den Highlights des Besuchs. Seit kurzem hat die Anlage zwei neue Bewohnerinnen. Gracia und Gloria sind  Nördliche Seebären. Weiterlesen