Frühling!

Familie Flusspferd beim Chillen in der Sonne. Foto: sal

Familie Flusspferd beim Chillen in der Sonne. Foto: sal

Gestern war ideales Zoo-Wetter – sonnig, aber nicht zu warm, kein Wind. Den Gedanken hatte ich offenbar nicht allein. Vor den Kassen bildeten sich so lange Schlangen, dass ein „besorgter“ Polizist ordnend eingreifen musste. Man will ja schließlich nicht, dass Touristen beim Warten auf der Straße vom Bus überrollt werden. Doch hatte man die Kassen-Hürde erst einmal überwunden, ging es ganz entspannt weiter:

Was auf den ersten Blick rabiat aussehen könnte, war nur ein freundschaftliches Nasen-Knabbern. Kuschelzeit bei den Elefantendamen. Foto. sal

Was auf den ersten Blick rabiat aussehen könnte, war nur ein freundschaftliches Nasen-Knabbern. Kuschelzeit bei den Elefantendamen. Foto. sal

 

Auch die Zwergflusspferde genossen die frühlingshaften Sonnenstrahlen. Foto: sal

Auch die Zwergflusspferde genossen die frühlingshaften Sonnenstrahlen. Foto: sal

Die Zebras führten ihren Nachwuchs vor. Foto: sal

Die Zebras führten ihren Nachwuchs vor. Foto: sal

Inspektion bei den Nasenbären: Das Nest vom vergangenen Jahr muss dringend saniert werden. Foto. sal

Inspektion bei den Nasenbären: Das Nest vom vergangenen Jahr muss dringend saniert werden. Foto. sal

 

 

Gymnastikstunde bei den Zwergottern - aber nicht alle wollen mitmachen. Foto. sal

Gymnastikstunde bei den Zwergottern – aber nicht alle wollen mitmachen. Foto. sal

 

 

Die Königspinguine halten nichts vom Frühlingswetter. Sie freuen sich über den künstlichen Schneefall. Foto. sal

Die Königspinguine halten nichts vom Frühlingswetter. Sie freuen sich über den künstlichen Schneefall. Foto. sal

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.