Bald wieder Pandabären im Zoo Berlin

So soll die geplante Anlage für die Panda-Bären im Berliner Zoo aussehen. Illustration: Zoo Berlin

So soll die geplante Anlage für die Panda-Bären im Berliner Zoo aussehen. Illustration: Zoo Berlin

Gute Nachrichten für die Berliner Zoo-Besucher: Bald soll hier wieder ein Pandabären-Paar zu sehen sein. Bundeskanzlerin Angela Merkel  kündigte am Rande eines Besuchs in China an, dass es Verhandlungen über neue Pandas für den Berliner Zoo gebe. „Das ist ein besonderes Stück China, das viele Menschen in Deutschland erfreuen wird“, sagte sie. Die Berliner und ihre Gäste werden sich bestimmt freuen, zumal für die Pandas im Zoo auch ein neues, attraktives Gehege geschaffen werden soll, wie Zoodirektor Dr. Andras Knieriem ankündigte. Weiterlesen

Halloween in Zoo und Tierpark

Akrobatik mit Kürbis: Auch die Elefanten im Tierpark können sich an den Halloween-Kürbissen erfreuen. Foto: Tierpark Berlin

Akrobatik mit Kürbis: Auch die Elefanten im Tierpark können sich an den Halloween-Kürbissen erfreuen. Foto: Tierpark Berlin

Halloween ist in den vergangenen Jahren nicht nur für Kinder zum beliebten Spektakel geworden. Nun ist auch im Berliner Zoo und im Tierpark Berlin deutlich sichtbar, dass Halloween bevorsteht: Große Kürbisse mit gruseligen Grimassen sind gefüllt mit Leckereien für die Tiere. Weiterlesen

Mit Taschenlampe ins Aquarium

Bei den Taschenlampen-Führungen können Kinder und Erwachsene das Aquarium mal auf eine andere Art kennenlernen. Foto: Zoo Berlin

Bei den Taschenlampen-Führungen können Kinder und Erwachsene das Aquarium mal auf eine andere Art kennenlernen. Foto: Zoo Berlin

Um 18 Uhr geht im Zoo-Aquarium Berlin das Licht aus. Die Öffnungszeit für Besucher ist beendet. Doch bei vielen Bewohnern ist von Feierabendstimmung nichts zu spüren… Unerwartete Geräusche hallen durch die abendlichen Räume, das Geäst in den Terrarien raschelt, die Becken gluckern wild vor sich her, ungleichmäßiges Plätschern aus allen Ecken. Weiterlesen

Zoobesuch im Herbst

Ich will meine Ruhe haben! Braunbär im Berliner Zoo. Foto: sal

Ich will meine Ruhe haben! Braunbär im Berliner Zoo. Foto: sal

An einem sonnigen Tag im Herbst ist ein Zoo-Besuch genau das Richtige. Es ist nicht mehr so voll wie im Sommer, es scheint so, als ob alle ein bisschen relaxter sind – Menschen und Tiere. Ausnahmen gibt es natürlich, auf dem großen Spielplatz zum Beispiel  . . .  Impressionen aus dem herbstlichen Zoo: Weiterlesen

Adieu Paule!

Löwe Paule im Freigehege. Foto: Zoo Berlin

Löwe Paule im Freigehege. Foto: Zoo Berlin

Wenn er anfing zu brüllen, kamen die Besucher im Raubtierhaus im Berliner Zoo aus allen Richtungen herbei. Paule war mit seinen 17 Jahren immer noch ein beeidruckender Löwen-Mann. Auch ich bin bei Zoo-Besuchen immer bei ihm vorbeigegangen. Doch nun war er alt und krank, nach einem Zusammenbruch am vergangenen Wochenende, entschieden die Zoo-Tierärzte, ihn einzuschläfern. Weiterlesen

Bettys Kleiner heißt Thanos

Thanos heißt der kleine Panzernashorn-Bulle im Tierpark jetzt. Mutter Betty kümmert sich vorbildlich um ihn. Foto: Tierpark Berlin

Thanos heißt der kleine Panzernashorn-Bulle im Tierpark jetzt. Mutter Betty kümmert sich vorbildlich um ihn. Foto: Tierpark Berlin

Jetzt hat das Kind auch einen Namen und was für einen: Der jüngste Nachwuchs der 20-jährigen Panzernashorn-Dame Betty heißt Thanos – der Unsterbliche! Mehr als 260 Tierpark-Fans haben in der vergangenen Woche diverse Namensvorschläge über Facebook abgegeben – Thanos war unter den Favoriten und traf auch im Pflegerteam um Reviertierpfleger Mario Hammerschmidt, auf Begeisterung: „Thanos klingt nicht nur imposant – was für ein Nashornmännchen natürlich sehr passend ist. Die Bedeutung hat uns enorm gut gefallen und so war die Entscheidung schnell getroffen.“ Weiterlesen

Name fürs Nashornbaby gesucht

Panzernashorn-Mama Betty mit ihrem jüngsten Nachwuchs. Wie soll der Kleine heißen? Foto: Tierpark Berlin

Panzernashorn-Mama Betty mit ihrem jüngsten Nachwuchs. Wie soll der Kleine heißen? Foto: Tierpark Berlin

Besucher im Tierpark Berlin freuen sich über das neueste Baby. Vor vier Tagen ist Panzernashorn Betty (20 Jahre) zum sechsten Mal Mutter geworden. Der kleine Nashornbulle ist schon munter unterwegs, Betty spaziert stolz mit ihrem jüngsten Sprössling durch die Außenanlage. Nun wird noch ein Name gesucht, Vorschläge sind ausdrücklich erwünscht. Weiterlesen

Berliner Enten schwimmen jetzt im Steinhuder Meer

 

Moorente im Berliner Zoo. Foto: Zoo Berlin

Moorente im Berliner Zoo. Foto: Zoo Berlin

Zwischen den Tafelenten und Rothalsgänsen in den Teichen des Berliner Zoos schwimmen auch einige besonders hübsche kleingewachsene, kastanienbraune Enten – die stark gefährdeten Moorenten (Aythya nyroca). Die kleinsten aller europäischen Tauchenten sind in ihren ursprünglichen Heimatgebieten  in Mitteleuropa bereits seit den 80er Jahren ausgestorben. Nun soll eine Anzahl der kleinen Enten mit den auffällig hellblauen Augen unter Anleitung des NABU Niedersachsen am Steinhuder Meer ausgewildert werden. Weiterlesen

Wolfs-Pärchen im Tierpark

Die vierjährige Wölfin Rinda kam aus dem Zoo Breslau nach Berlin. Foto: Tierpark Berlin/Klaus Rudloff

Die vierjährige Wölfin Rinda kam aus dem Zoo Breslau nach Berlin. Foto: Tierpark Berlin/Klaus Rudloff

Die einen beobachten mit Sorge, dass sich wieder Wölfe in Deutschland ansiedeln, andere freuen sich über die Bereicherung im Tierleben. Bei der neuesten Nachricht aus dem Berliner  Tierpark freuen sich sicher alle Tierfreunde. In Friedrichsfelde lebt ein neues Wolfs-Pärchen – die beiden Eurasischen Wölfe Rinda und Wotan. Rinda wurde am 30. Mai 2011 in Breslau, Polen, geboren. Wotan kommt aus Pilsen in Tschechien und ist drei Jahre jünger als seine neue Partnerin. Heute durften sich die Beiden auch direkt beschnuppern – bisher konnten sie nur den Geruch aus dem Nachbarstall wittern. Weiterlesen

Abendstimmung im Zoo

Bei der Abendführung im Berliner Zoo kann man manchmal auch die Wölfe beim "Konzert" erleben. Foto: Zoo Berlin

Bei der Abendführung im Berliner Zoo kann man manchmal auch die Wölfe beim „Konzert“ erleben. Foto: Zoo Berlin

Wie sieht es eigentlich im Zoo nach dem Ende der Öffnungszeit aus? Genießen die Tiere ihren „Feierabend“? Das können Tierfreunde in den Sommermonaten bei einer Abendführung im Berliner Zoo erleben. Weiterlesen

1 2 3 4 5 13