Zoobesuch im Herbst

Ich will meine Ruhe haben! Braunbär im Berliner Zoo. Foto: sal

Ich will meine Ruhe haben! Braunbär im Berliner Zoo. Foto: sal

An einem sonnigen Tag im Herbst ist ein Zoo-Besuch genau das Richtige. Es ist nicht mehr so voll wie im Sommer, es scheint so, als ob alle ein bisschen relaxter sind – Menschen und Tiere. Ausnahmen gibt es natürlich, auf dem großen Spielplatz zum Beispiel  . . .  Impressionen aus dem herbstlichen Zoo: Weiterlesen

Kletterkünstler

Die Westkaukasischen Steinböcke fühlen sich im Zoo offenbar wohl. Foto: Zoo Berlin

Die Westkaukasischen Steinböcke fühlen sich im Zoo offenbar wohl. Foto: Zoo Berlin

Im Sommer hatte ich das Glück, am Großglockner Alpensteinböcke zu sehen. Für ein Foto waren sie leider zu weit weg, dafür reichte mein Objektiv nicht. Aber man konnte durchs Fernglas gut beobachten, wie die Tiere samt Nachwuchs leichtfüßig auf den Felsen unterwegs waren. Aus einer ganz anderen Gegend stammen die neuen Bewohner im Berliner Zoo. Die Heimat des Westkaukasischen Steinbocks liegt in der Gebirgsregion nahe dem russischen Sotschi, wo 2014 die olympischen Winterspiele ausgetragen werden. Acht Ture, wie diese Steinböcke auch heißen, (vier Böcke und vier Geissen) wohnen seit kurzem auf einer Felsanlage im Zoo. Weiterlesen