Das lange Warten am Zoo-Eingang ist vorbei

Testen die neuen Drehkreuze hinter dem Löwentor (von links): Frank Bruckmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Zoo Berlin AG, der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Zoo-Direktor Dr. Andreas Knieriem. Foto: sal

Testen die neuen Drehkreuze hinter dem Löwentor (von links): Frank Bruckmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Zoo Berlin AG, der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Zoo-Direktor Dr. Andreas Knieriem. Foto: sal

Die Zeit der langen Schlangen ist Vergangenheit. Der Umbau am Löwentor-Eingang zum Berliner Zoo ist abgeschlossen. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller, der stellvertretende Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf Carsten Engelmann und Zoo-Direktor Dr. Andreas Knieriem eröffneten heute offiziell den umgestalteten Eingangsbereich am Hardenbergplatz. Für die Besucher stehen jetzt acht statt vier Kassen zur Verfügung, und bei starkem Andrang können noch weitere geöffnet werden. Der gesamte Eingangsbereich wurde großzügiger gestaltet. Weiterlesen

Festessen im Januar

Für die asiatischen Elefanten im Tierpark Berlin sind die aromareichen Tannen, Kiefern und Fichten ein besonderer Leckerbissen. Foto: Tierpark Berlin

Für die asiatischen Elefanten im Tierpark Berlin sind die aromareichen Tannen, Kiefern und Fichten ein besonderer Leckerbissen. Foto: Tierpark Berlin

Weihnachten ist vorbei, die festliche Beleuchtung auf den Straßen wird abmontiert, die Weihnachtsbäume, die eben noch festliche Stimmung im Wohnzimmer verbreiteten, liegen schmucklos am Straßenrand. Doch manche Bewohner im Zoo und im Tierpark können den weihnachtlichen Tannenschmuck erst jetzt so richtig genießen. Für Elefanten, Känguruhs, Zebras, Pferde und andere Tiere ist das Grün ein ungewohnter Leckerbissen. Weiterlesen

Große Pläne für den Zoo

Die Elefanten sollen in eine großzügige, lichtdurchflutete Anlage auf dem Erweiterungsgelände umziehen. Illustration: Zoo Berlin

Die Elefanten sollen in eine großzügige, lichtdurchflutete Anlage auf dem Erweiterungsgelände umziehen. Illustration: Zoo Berlin

Nicht nur dem Berliner Tierpark auch dem Zoo stehen große Veränderungen bevor. Nachdem im Sommer bereits der Entwicklungsplan für den Tierpark präsentiert wurde, stellte Zoo- und Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem jetzt seine Pläne für den Zoo vor. Die erste Veränderung wurde Anfang der Woche gleich mit dem ersten Spatenstich in Angriff genommen: Der Eingang Löwentor wird umgebaut, acht statt vier Kassen sollen hier den Besuchern künftig zur Verfügung stehen, dazu ein großzügiger Eingangsbereich mit Service-Center und Zoo-Shop. Weiterlesen

Willkommen, Valentino

Elefantenbulle Valentino noch in der alten Heimat in Belgien. Foto: Tierpark Berlin

Elefantenbulle Valentino noch in der alten Heimat in Belgien. Foto: Tierpark Berlin

Die Elefanten im Tierpark Berlin haben zur Freude des Publikums regelmäßig Nachwuchs. Die Entwicklung von Elefanten-Kindern zu verfolgen macht ja auch immer besonderen Spaß. Anfang Oktober ist nun ein neuer Elefantenbulle ins Dickhäuterhaus eingezogen. Sumatra-Elefantenbulle Valentino soll in Zukunft gemeinsam mit den beiden Sumatra-Elefantenkühen Nova und Cynthia für Nachwuchs sorgen. Weiterlesen

Weihnachts-Nachfeier

Elefantenmädchen Anchali wälzt sich in Tannenzweigen. Foto: PA/dpa

Was für ein Genuss! Elefantenmädchen Anchali wälzt sich in Tannenzweigen. Foto: PA/dpa

Mit Weihnachtsbäumen kann man auch im Januar noch jede Menge Spaß haben. Als Elefant auf jeden Fall. Das kann man zurzeit im Zoo Berlin beobachten. Traditionsgemäß erhält der Zoo in jedem Jahr Weihnachtbäume, die nicht verkauft werden konnten. Für Elefantenmädchen Anchali und den Rest der Truppe ergeben die Weihnachts-Überbleibsel wahlweise ein wahres Festmahl oder ein prima Spielzeug. Weiterlesen