Mit Taschenlampe ins Aquarium

Bei den Taschenlampen-Führungen können Kinder und Erwachsene das Aquarium mal auf eine andere Art kennenlernen. Foto: Zoo Berlin

Bei den Taschenlampen-Führungen können Kinder und Erwachsene das Aquarium mal auf eine andere Art kennenlernen. Foto: Zoo Berlin

Um 18 Uhr geht im Zoo-Aquarium Berlin das Licht aus. Die Öffnungszeit für Besucher ist beendet. Doch bei vielen Bewohnern ist von Feierabendstimmung nichts zu spüren… Unerwartete Geräusche hallen durch die abendlichen Räume, das Geäst in den Terrarien raschelt, die Becken gluckern wild vor sich her, ungleichmäßiges Plätschern aus allen Ecken. Weiterlesen